Sonja Gleißl

Musikalische Früherziehung und Grundkurs, Orff-Gruppe, Musikgarten, Hackbrett und Akkordeon

Geboren 1978 in Tegernsee. 

Sonja Gleißl ist staatlich anerkannte Erzieherin und Entspannungspädagogin.  Sie arbeitete viele Jahre im Kindergarten, darunter auch knapp sechs Jahre als Leiterin eines Kindergartens.

Sie war von 2002-2007 aktiv im Gospelchor „Sunshine Gospels“ in Rottach-Egern, war selbst neben der Familienmusik in ihrer Kindheit und jungen Erwachsenenzeit in verschiedenen Musikgruppen sowie im 1. Akkordeonorchester Hausham (MVH). 

Sonja Gleißl hat zwei Töchter. Während der Elternzeit machte sie eine Ausbildung im Fach „Musikgarten“, wo sie von 2010 – 2016 Lehrkraft für diesen Bereich an der Musikschule Tegernseer Tal war.

2012/2013 absolvierte Sonja Gleißl den Studienlehrgang „Elementare Musik- und Bewegungspädagogik“ (Abteilung Musik- und Tanzpädagogik) am Carl-Orff-Institut der Universität Mozarteum in Salzburg. 

Seit 2012 unterrichtet sie an der Musikschule die Musikalische Früherziehung, den Grundkurs und die im Jahr 2019 gegründete ORFF-Gruppe. Der Unterricht findet für die Kinder bei ihr im Früherziehungsraum der Musikschule statt. Gemeinsam mit Kollegen arbeitet sie gerne mit den Kindern an Gemeinschaftsprojekten. Dazu zählen u.a. die Aufführungen der „Vogelhochzeit“ von Rolf Zuckowski, eine „Musikalische Reise durch die Wüste Arabiens“, „Der kleine Räuber und der Stern“, „Die vier Jahreszeiten – Antonio Vivaldi“, „Freundschaft ist blau oder?“, „Mama Muh feiert Weihnachten“…

Sonja Gleißl spielt in mehreren Musikgruppen, u.a. mit ihren Instrumenten Okarina, Gitarre und Blockflöte.

Hauptinstrumente sind Hackbrett und Akkordeon.