Hermann Roth

Schlagzeug, Percussion

geboren 1962 in Tegernsee.

Entdeckte mit 1,5 Jahren das Schlagzeug seines Vaters und erhielt mit 14 den ersten Unterricht bei Ihm.

1978 ein Jahr Jazz School Munich.

1979 – 1982 Privatunterricht bei Harald Rüschenbaum.

1982 Wehrdienst als Trommler im Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen.

1984 – 1987 Studium am Drummer’s Focus in München bei Cloy Peterson mit Abschluss Oberstufe.

1989 Workshops in USA bei Keith Copeland und Bill Goodwin.

Schon zu Schulzeiten konnte er viel Erfahrung in verschiedenen Bands und allen Stilrichtungen von Blasmusik über Rock bis zu Jazz-Latin und Big Band sammeln.

Während der Studienzeit wurde die Münchner Musikszene auf Ihn aufmerksam und er spielte u.a. mit der Allotria Jazzband, Billy Gorlt, Gerry Hayes, Helmut Kagerer…….

herrmann_roth

1990 holte Ihn dann der legendäre Bandleader Ambros Seelos in sein Orchester, mit dem er bis 2006 in ganz Europa unterwegs war, mit dem „Traumschiff“ die Weltmeere befuhr, viele TV-Rundfunk-CD-Produktionen einspielte, und Internationale Künstler live musikalisch begleitete wie z.B.: Chris De Burgh, Jürgen Drews, Wencke Myhre, Karel Gott, Johnny Logan, Jennifer Rush, Max Greger, Hugo Strasser und unzählige andere.

Aktuelle Bands: Munich Swing Set, Pit Müller’s Hot Stuff, Michael Alf Trio, Steve Hooks Band, Jazz Combo Bad Wiessee.

Unterrichtstätigkeit seit 1986 an der Musikschule Tegernseer Tal, 2006 Musikschule Schlierach-Leitzachtal und 2011 Kinderdorf Irschenberg.

Allen angehenden Schlagzeugern möchte er eine solide rhythmische Basis und Technik vermitteln.

Besonderen Spaß bereiten Ihm und seinen Schülern Ensemblestücke mit oder ohne Instrumente (Bodypercussion), wobei das Wichtigste für einen Schlagzeuger ganz nebenbei geübt wird: Timing – Rhythmik – Zusammenspiel – Zuhören.