Ensemble- und Ergänzungsfächer

Ensemble und Ergänzungsfächer sind für Musikschüler, die ein Hauptfach belegt haben, kostenfreie Unterrichtsangebote. An unserer Musikschule angebotene Ensemble- und Ergänzungsfächer:

Blasmusik, Big-Band, Kinderchor, Volksmusikgruppen, Percussion, Kammermusik, Musical, Salon-Orchester, Instrumentalensembles.

 

 

 

Blockflötenensemble “DIE PFIFFERLINGE“

Fröhlich flötet das Flötenensemble “DIE PFIFFERLINGE“ unter der Leitung von Monika Schlierf-Martinoli jeden Montag von 17.30 – 18.30 Uhr. Tatkräftig unterstützt von einer Hackbrettschülerin von Brigitte Magritsch durften sie schon mehrmals ihre Spielfreude und ihr Können bei Musikschulveranstaltungen unter Beweis stellen.

 

 

 

 

Ein Ensemble fortgeschrittener Blockflötisten,

das sich unter der Leitung von Monika Schlierf-Martinoli zusammengefunden hat und seit langem regelmäßig bei Musikschulveranstaltungen auftritt.

 

 

 

 

Salonorchester

Schloss Ringberg 2012

Das Salonorchester unter der Leitung von Christoph Heptner trifft sich jeden Dienstag von 19.30 – 20.30 Uhr.

Momentan musizieren 2 Querflöten und zwei Klarinetten miteinander. Unsere Literatur beinhaltet sowohl irische und südamerikanische Folklore wie auch barocke Werke von Quantz bis Pachelbel. Ebenso wenig fehlen dürfen Greensleaves und der Radetzkymarsch. Das Ensemble stellte sich das erste Mal am 16. Juni 2012 anlässlich des Tages der offenen Tür in der Musikschule vor. An einem Seminarwochenende unserer Musikschule vom 12.10.-14.10.2012 in Brixlegg/Tirol haben wir erfolgreich teilgenommen.

Sein erstes eigenständiges Konzert fand am 2. April 2014 im Stift Rupertihof in Rottach-Egern statt.

2014_Rupertihof_04

Konzert im Stift Rupertihof am 2. April 2014

2014_Salonorchester

Frühlingskonzert 2014

 

 

 

 

 

 

Wer Lust hat bei uns mitzumachen, der kann sich bei seinem Fachlehrer oder beim Ensembleleiter direkt melden. Wir freuen uns vor allem über Streicher, einen Akkordeonisten, einen Schlagzeuger und einen Pianisten.

 

 

 

 

 

„Little Band“, Gmund

In dieser kleinen „Band“ haben sich fünf junge Instrumentalisten (5 Querflöten und ein Keyboard) aus Gmund und Rottach zum gemeinschaftlichen Musizieren zusammengefunden. Die Idee hatten die Kinder beim Musizierwochenende in Brixlegg/Tirol. Nun proben sie seit September 2013 jeden Donnerstag in Gmund mit ihrem Lehrer Christoph Heptner

 

Little_band_1Erster Auftritt der „Little Band“ beim „Frühlingskonzert 2014“. Mit vier kleinen Stücken feierten die 5 jungen Musiker ihr Debüt.