Erwin Gaulhofer

Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba

Erwin Gaulhofer aus der Steiermark studierte Posaune an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz. Er spielte in verschiedenen Ensembles, wie zum Beispiel im Grazer Posaunenquartett oder als Solo-Posaunist bei den Grazer Symphonikern. Anschließend war er Posaunist im Städtetheater Passau.

Erwin Gaulhofer unterrichtet heute tiefes Blech an den Musikschulen Tegernseer Tal und Garmisch-Partenkirchen. Er dirigiert die Musikkapelle Ohlstadt und leitet die Schlosswepsnmusi der Erzbischöflichen St.-Ursula-Mädchenrealschule in Lenggries sowie die Bläserklassen der Bürgermeister-Schütte-Schule in Garmisch-Partenkirchen.

Neben seiner Tätigkeit als Musiklehrer spielt er bei den Musikgruppen von Karl Edelmann „Die Maschanzker“ und „Altbairische Musikanten“ sowie im Kurorchester Garmisch-Partenkirchen. Außerdem ist er langjähriger Dozent beim Volksmusikseminar von Karl Edelmann und beim Kammermusikseminar in Scheyern.