Großartiges Ergebnis bei Jugend musiziert

Auch in diesem Jahr fand der Wettbewerb „Jugend musiziert“ des Deutschen Musikrates im Nachhall von Corona unter erschwerten Bedingungen statt. So war u.a. lange unklar, ob der Wettbewerb überhaupt in Präsenz oder per Video stattfinden wird, auch war die Vorbereitungszeit schwieriger als im „Normalfall“, außerdem verteilte sich die erste Runde (Regionalwettbewerb) über mehrere Monate.

Auch deswegen sind wir, die Musikschule Tegernseer Tal, besonders stolz, dass wir nicht nur verhältnismäßig viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Wettbewerb anmelden konnten, sondern diese auch großartige Ergebnisse erzielt haben:

„Jugend musiziert“ 2015

Wir gratulieren unseren Teilnehmern beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ und ihren Lehrern herzlich zum sehr guten Erfolg. Laetitia Schwende (Saxophon) und Lukas Scheurer (Klarinette) haben beide im Regionalwettbewerb den 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erreicht.