Junior I und Junior II Vorspiel, Monika Schlierf-Martinoli

Gut lachen haben auch die Prüflinge der Freiwilligen Leistungsprüfung der Flöten- und Klavierklasse von Monika Schlierf-Martinoli. Im Rahmen eines Vorspiels wurden erfolgreich die Junior 1 und Junior 2 Prüfung des Deutschen Musikschulverbandes abgelegt – und aufgrund der gezeigten Leistungen fällt auch Fachlehrkraft Monika Schlierf-Martinoli und Schulleiter Erich Kogler das Lachen sichtlich leicht.

Die Prüflinge von links nach rechts:

Diego Fernandez (Junior 2, Klavier), Karl Heyne (Junior 1, Klavier), Anna-Lena Kirner (Junior 1, Flöte), Luisa Lechner (Junior 1, Flöte), Helene Schönfeld (Junior 1, Flöte), Marlene Stecher (Junior 1, Flöte), Viktoria Angerer (Junior 1, Flöte), Maximiliane Döring (Junior 1, Flöte), Aurélie Dräxl (Junior 1, Flöte), Leonora Wenkers (Junior 1, Flöte), Annika Möllenhoff (Junior 2, Klavier), Franziska Kofler (Junior 2, Flöte), Rosemarie Mayr (Junior 1, Flöte), Anna Gleißl (Junior 2, Flöte), Amelie Schmitt (Junior 2, Flöte), Theresa Probst (Junior 2, Flöte), Lisa Wagner (Junior 1, Flöte), Vincenzo Di Giulio (Junior 2, Flöte), Mareen Mattner (Junior 1, Flöte), Anja Huber (Junior 2, Flöte), Laetitia Wenkers (Junior 1, Flöte).

Wir gratulieren ganz herzlich!

Junior I und Junior II Vorspiel, Brigitte Magritsch

Trotz der recht sommerlichen Temperaturen, fanden sich am Montag, den 17.07.2017, die Schülerinnen und Schüler von Brigitte Magritsch zu einem internen Vorspiel im Fred und Irmgard Rauch Saal der Musikschule ein. Zusätzlich zum regulären Programm des Vorspiels legten 6 Schüler(innen) die Junior I bzw. II Prüfung mit Erfolg ab.

Und so freuten sich Schulleiter Erich Kogler und Fachlehrkraft Brigitte Magritsch mit den jungen Künstlern (v.l.n.r.):

Bernadette Schwarzenböck (Hackbrett, Junior II), Sebastian Machl (Akkordeon, Junior II), Laura Ribic (Akkordeon, Junior I), Nathalie Fischer (Akkordeon, Junior II), Lukas Pitschi (Hackbrett, Junior I), Franziska Mayr (Hackbrett, Junior I)

„Aktionstag für Musik“, Bad Wiessee

Auch in Bad Wiessee folgte man dem Aufruf  der Bayrischen Staatsregierung zum „Aktionstag für Musik“ am 31.5.2017.  Die  Schüler der Grundschule Bad Wiessee sangen, musizierten und tanzten mit Begeisterung an der Seepromenade unter Leitung von Barbara Finkbeiner für die Kurgäste, Eltern und Großeltern . Selbst St. Petrus hatte ein Einsehen und schickte nach einem regnerischen Morgen genau zur richtigen Zeit strahlendes Sommersonnenwetter.

„Aktionstag für Musik“, Tegernsee

 – eine Kooperation zwischen Musikschule & Katholischen Kindergarten Tegernsee

„Heute ist ein lust´ger Tag…“

Singen macht Freude und verbindet. Unter dem Motto „Musik ist mein Zuhause“ haben sich Sonja Gleißl und das Kindergartenteam eine bunte Abwechslung von Liedern und Tänzen mit Instrumental- und Rhythmusbegleitung für Klein & Groß einfallen lassen. Gemeinsam wurde mit den Kindern, Eltern und Großeltern am 31.Mai 2017 im Katholischen Kindergarten Tegernsee viel gesungen, musiziert und das „Tanzbein“ geschwungen.

Dazu gab es eine spannende Vorstellung der Flötenfamilie mit Monika Schlierf-Martinoli.

Singen und Musizieren macht einfach nur Spaß!

„Nußknacker Suite“ im Quirinal, Tegernsee am 20.05.2017

Da hatte sich das lange Üben gelohnt: In einem mitreissenden Konzert präsentierten unserer Kinder verschiedene Stücke aus Tschaikowskys „Nußknacker“. Die Kinder hatten sich unter Leitung ihrer Lehrerinnen (Uschi Deuerling, Regine Kofler, Brigitte Magritsch, Edeltraud Pauli, Monika Schlierf-Martinoli) bereits am Vormittag zu einem Musiziertag getroffen, an dessen Ende die erarbeiteten Stücke als Konzert aufgeführt wurden. Unser besonderer Dank gilt dem Pfarramt Tegernsee (Quirinal) und allen Eltern für die essens- und naschtechnische Unterstützung.