Hervorgehoben

Jahresschlusskonzert im Seeforum am 3.7.2022

„Sternstunde der Musikschule zum Schulabschluss“

Diesem Kommentar eines Gastes bleibt nichts hinzuzufügen …  🙂

Außer unserem herzlichen Dank an alle Schüler*innen und Lehrkräfte für dieses so schöne Konzert. Und natürlich auch an unsere Kommunen und Sponsoren, die dies durch ihre Unterstützung ermöglichen.

 

„Mag da Gickerl liaba Stracciatella- oder Zitroneneis?“

Am Dienstag, den 28. Juni 2022 machte sich unser „Gickerl“ auf eine ganz besondere Reise. Bei der Kreuther Festwoche von Kindergarten und Grundschule führten die Früherziehungskinder des Kindergartens Kreuth sowie der Musikalische Grundkurs, beides unter der Leitung von Sonja Gleißl, das lustige boarische Lied „Kikeriki“ auf, bei dem der „Gickerl“ einfach mal viel erleben wollte. Es ging nach Hollywood, in d´Schui, zum Nordpol und in die Sauna. Auch Karussell wollte er fahr´n, doch dabei ist es ihm ganz schön schlecht geworden. Bloß Sänger sollte er lieber nicht werden, denn das wollte wirklich keiner hören. 

Im Anschluss tanzten wir „Hej, hej, tanz mit mir“ und sangen noch das Sommerlied „Stracciatella und Zitrone“. Passend zum Lied gab es zum Schluss vom Kindergarten ein Eis spendiert. Vielen Dank dafür!

„Frühjahrshoagascht in der Hirschbergler Hüttn“

„Frühjahrshoagascht in der Hirschbergler Hüttn“

Griabig wars beim Hoagascht in der bzw. vor der Hirschbergler Hüttn.

Über 60 Mitwirkende der Jugendgruppen der Trachtenvereine d’Hirschbergler und Wallberger und der Musikschule Tegernseer Tal tanzten und musizierten bei schönstem Wetter, dass fast schon beste Waldfeststimmung aufkam. Unser besonderer Dank an alle Helfer, die Wirtsleute und den Förderverein der Musikschule, der dieses mal die Verzehrgutscheine für unsere Mitwirkenden komplett übernommen hat.

Große Trommelbauaktion in der Musikschule

Am 8. und 11. April 2022 gab es in der Musikschule Tegernseer Tal eine große Trommelbau-Ferienaktion, bei der die Kinder der Musikalischen Früherziehung und des Grundkurses von Sonja Gleißl zusammen mit ihren Eltern mit großer Begeisterung ihre eigene Tontopftrommel bauen konnten. Dabei wurde fleißig geklebt, gemalt und anschließend mit den verschiedensten Materialien die Trommel gestaltet.
Auch mehrere Geschwisterkinder und eine Freundin bauten ihre eigene Trommel und lernten so auch gleich den Früherziehungsraum der Musikschule etwas näher kennen. Allen hat es viel Spaß gemacht!
Da die Nachfrage so groß war, werden wir die Trommelbauaktion auf jeden Fall wiederholen.

Musiziernachmittag am 1. April 2022

„Wer hast Lust auf einen gemeinsamen Musinachmittag?“
Auf diese Frage hin trafen sich alle Kinder der ORFF-Gruppe von Sonja Gleißl begeistert am Freitag, den 1. April 2022 in der Musikschule zum gemeinsamen Musizieren mit ihren Instrumenten. Gespielt wurde diesmal nicht auf Glockenspiel, Xylophon & weiteren Orffistrumenten, sondern auf Flöte, Geige, Gitarre und Kontrabass. Viel Spaß hatten wir an diesem Nachmittag, wo neben dem Musizieren und Singen natürlich auch fürs leibliche Wohl gesorgt wurde. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!