Junior 1 & 2 Prüfung: Hackbrett und Akkordeon

Trotz hochsommerlicher Temperaturen haben sich einige Schülerinnen und Schüler der Hackbrett- bzw. Akkordeonklasse von unserer Lehrerin Brigitte Magritsch im Konzertsaal eingefunden, um die Freiwillige Leistungsprüfung (FLP) des Bayerischen Musikschulverbandes abzulegen.

Wir freuen uns und gratulieren (v.l.n.r.) Sophia Zimmermann (Hackbrett, Junior 1), Sophia Schmid (Hackbrett, Junior 2), Lena Knorn (Hackbrett, Junior 2) und Ksawery Sankowski (Akkordeon, Junior 2) zum durchweg guten und sehr gutem Erfolg.

Musikalische Wanderung

„Ich mag die Bäume…“

Auf geht’s zur musikalischen Wanderung nach Siebenhütten!

Am Samstag, den 16. Juli 2022 starteten die „Musikzwerge“ sowie Kinder der „Musikalischen Früherziehung 1“ von Sonja Gleißl mit ihren Eltern und Geschwistern zu einer gemeinsamen musikalischen Wanderung nach Siebenhütten/Kreuth.

Es wurde fleißig gesungen, getanzt, musiziert und gespielt bei optimalen Wetterverhältnissen. Richtig schee war´s!

Wir haben alle den Tag genossen und freuen uns schon auf die nächste gemeinsame MUSIKALISCHE WANDERUNG!

Großartiges Ergebnis bei Jugend musiziert

Auch in diesem Jahr fand der Wettbewerb „Jugend musiziert“ des Deutschen Musikrates im Nachhall von Corona unter erschwerten Bedingungen statt. So war u.a. lange unklar, ob der Wettbewerb überhaupt in Präsenz oder per Video stattfinden wird, auch war die Vorbereitungszeit schwieriger als im „Normalfall“, außerdem verteilte sich die erste Runde (Regionalwettbewerb) über mehrere Monate.

Auch deswegen sind wir, die Musikschule Tegernseer Tal, besonders stolz, dass wir nicht nur verhältnismäßig viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Wettbewerb anmelden konnten, sondern diese auch großartige Ergebnisse erzielt haben: